Menü Schließen

Blog Gesundheits-Tipps

Morbus Dupuytren energetisch verbessern

Morbus Dupuytren energetisch verbessern

Morbus Dupuytren energetisch verbessern –  ist das möglich?  Dieses Symptom wird als chronische Erkrankung angesehen und in der Handchirurgie mit einem operativen Eingriff behandelt. Beinahe jeder kennt das Symptom, da er schon einmal Finger gesehen hat, die sich nicht mehr strecken ließen. Ursächlich verhärtet sich Gewebe und schränkt deshalb die Beweglichkeit ein.

Man vermutet meist eine genetische Veranlagung, aber auch Handarbeit mit vibrierenden Werkzeugen könnte ein Grund sein.

Die Sehnen der Hand

Die Beugesehnen der Hand liegen in der Handfläche. Es gibt natürlich für jeden Finger einzeln Sehnen und zwar für das vordere Fingerglied, das mittlere Fingerglied und das Grundgelenk.

Normalerweise muss jedes Gelenk gut beweglich sein, und die Sehnen weich und geschmeidig.

Wenn sie sich jedoch verhärten oder gar verbacken  mit dem Gewebe um die Sehnen herum, dabei Knötchen und Stränge bilden, nennt man das „Morbus Dupuytren“.

Damit ist das Strecken eingeschränkt und wird nach längerer Dauer unmöglich. Man kann stark verhärtete Stellen in der Handfläche tasten.

Morbus Dupuytren energetisch verbessern –  Homöopathie

Die Homöopathie hat die Möglichkeit Gewebe wieder weicher zu machen.

Energetik bei Morbus Crohn, Homöopathie, Yuen MethodeNosode Tetanus

Die Nosode Tetanus wird aus Tetanus-Toxinen gewonnen. Sie nimmt Verkrampfungen aus den Geweben, macht Sehnen und Muskeln locker und weich. Daran sieht man das typische Prinzip der Homöopathie. Denn die Beobachtung vermittelt uns, dass die homöopathische Verdünnung von Stoffen genau das Gegenteil bewirkt, als die eigentliche Ursubstanz.

Thiosinaminum

Thiosinamin wird aus Senfsamen gewonnen. Ein kräftiges Mittel, um Verwachsungen aufzulösen, seien es Narben, Verhärtungen wie bei M. Dupuytren, oder auch unbewegliche Gehörknöchelchen,

WALA Tendo

Das Organpräparat Tendo kann man bei starker Verwachsung in der Potenz D30 anwenden. Dieses Präparat nimmt die Reizzustände der Sehnen und regeneriert das Sehnen-Gewebe.

Morbus Dupuytren energetisch verbessern –  Yuen Methode

Die Yuen Methode fragt wie die Homöopathie nach Symptomen. Denn diese sind ja der Ausdruck des Körpers, dass etwas nicht passt,  eine Schwäche vorhanden ist. Wie Du Schwächen findest, erklärt der Einführungskurs in die Yuen Methode HIER. Damit weißt Du, wie Du Schwächen löschst und die richtige Reihenfolge Deiner Vorgehensweise findest.

Gewebe voneinander separieren

Damit jedes Gewebe gut in seiner eigenen Funktion bleibt, solltest Du den Zwischenraum stärken zwischen den Geweben der Sehnen und Sehnenscheiden und dem umgebenden Bindegewebe, Muskelgewebe und den Gefäßen.

Körperreaktionen löschen

Manchmal reagiert der Körper auf Themen, die von anderen in ihn eindringen und er sich davon nicht abgrenzen kann.

Das Gewebe reagiert verschmelzend, denn es kann nicht unterscheiden, was ist mein Handeln und was das der anderen. Soll ich nun „Hüh oder Hott“ machen. Besonders, wenn Emotionen anderer den eigenen Bewegungsradius, die eigene Beweglichkeit einschränken.

Damit das nicht geschieht, brauchst Du starke äußere Grenzen. Stärke Dich dafür!

Richtung und Aktionen synchron

Du möchtest Deine Aktionen auf Deine Ziele ausrichten, jedoch passen manchmal die eigenen inneren Antworten nicht und sind schlichtweg falsch zur Frage, Meist kommt das vor bei ausgeschalteter Körperintelligenz. Damit das innere Navigationsgerät richtig programmiert ist, solltest Du Richtung, Ziele, innere Antworten stärken. Sonst kann es passieren, dass Du genau die falsche Richtung einschlägst in Deinem Handeln.

Von all den Gründen, Ursachen und Effekten kannst Du nun die Quelle löschen und Du musst im Auge behalten, wie sich die Hand entwickelt. Willst Du tiefer einsteigen, lese die Möglichkeiten im Buch 5 Elemente Werkstatt HIER.

1 Kommentar

  1. Marianne Greul

    Liebe Maria,
    Modul 3 der Yuen Methode hat mich einen großen Schritt weiter gebracht. Besonders durch das Lernen der Reihenfolge. Es ist faszinierend für mich, wenn ich mich oder meine Familie stärken, uns helfen kann.
    Die Lust auf mehr wird immer stärker.
    Du – mit deinen Seminaren, Unterlagen als Hilfe oder dein tolles Buch, dieser Reichtum deiner Erfahrungen – hast mein Leben leichter und reicher gemacht!!
    D a n k e!!
    Deine Marianne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.