Menü Schließen

Blog Gesundheits-Tipps

Naturheilverfahren und Bindegewebe

Naturheilverfahren Bindegewebe Pischingersches Grundsystem

Was haben Naturheilverfahren mit dem Bindegewebe zu tun? Unser Bindegewebe ist ein Stützgewebe. Es füllt die Räume zwischen den Organen aus. Der Fachbegriff für unser weiches Bindegewebe ist „Pischingersches Grundsystem“ oder „Extrazelluläre Matrix“. Dieses interessante Gewebe besteht aus Zellen, Fasern und der Grundsubstanz.

Die Bindegewebszellen umgeben unsere Organe. Die darin liegenden Fasern sind  Kollagen-Fasern. Sie geben Festigkeit und gleichzeitig Elastizität. Die Grundsubstanz kann flüssig sein oder wie Gel verfestigt sein.

Dieses weiche Bindegewebe, das unsere Organe umhüllt, führt ihnen Nerven, Blutgefäße und Lymphgefäße zu. Das Besondere am Pischingerschen Grundsystem ist die Tatsache, dass Nerven, Kapillaren, Lymphgefäß-Netz keinerlei direkten Kontakt zu den Organ-Zellen haben, die sie versorgen.

Der Säfte-Strom und alle Nerven-Impulse gehen über das Grundsystem hin zu den Organ-Zellen. Alle Nährstoffe, Sauerstoff, Abbauprodukte haben die Grundsubstanz als Transitstrecke.

Im Grundsystem können Toxine, abgetötete Erreger, Zellabfälle, tote Zellen, eingekapselte Abfälle liegen. Das Bindegewebe kann also als großer Mülleimer fungieren. Ist die Transitstrecke vermüllt, bekommen unsere Organe nicht genug Unterstützung von Blut, Nerven und Lymphe und funktionieren nicht so, wie sie könnten.

 

Das Grundsystem als Transitstrecke

Wenn ein Organ regenerieren soll, muss man die Entgiftung des Grundsystems vorantreiben. Das Organ soll wieder optimal über das Grundsystem versorgt und entschlackt weren. Viele Naturheilverfahren wirken über dieses Grundsystem.

Zum Beispiel: Macht man nach dem Mittagessen einen Leberwickel, verbessert sich die Durchblutung und Entgiftung des umliegenden weichen Bindegewebes der Leber. Als Ergebnis versorgt der Körper die Leber besser.

Wird das verfestigte Gel-artige Grundsystem wieder wässrig, kommen die abgelegten Schlacken in Bewegung und werden abtransportiert. Heiße Bäder, Wechselduschen und Kneippsche Anwendungen wirken genau über diese Grundsystem und entlasten den Organismus.

Wie kann man das Grundsystem reinigen ?

Viele Maßnahmen der Naturheilkunde konzentrieren sich auf die Reinigung des Pischingerschen Grundsystems:

  • Massagen
  • Homöopathische Komplexmittel
  • Mesenchym-Enschlackungs-Kuren durch die Elektroakupunktur nach Voll(EAV)
  • Kneippsche Anwendungen
  • Wickel
  • Akupunktur
  • Bewegungs-Therapie
  • Trink-Kuren von guten Heilwässern

Was könnten wir selbst tun?

Als Generalreinigung enpfiehlt sich eine homöopatische Therapie mit Komplexmitteln, physikalische Maßnahmen und eine Ernährung, die den Körper nicht überlastet. Genügend Trinken ist dabei unerlässlich! Beim Putzen einer Wohnung benutzt man ja auch Wasser.

Ein Lebermittel, wie Hepeel, ein Nierenmittel, wie Solidago Komplex Nestmann, ein Lymphmittel, wie Lymphomyosot sollen täglich einmal morgens und einmal nachmittags eingenommen werden für etwa 3 Wochen.

Als physikalische Maßnahmen ist Bewegung, wie Laufen an der frischen Luft. Eine weitere physikalische Maßnahme sind Heilerde-Wickel einmal am Tag im Wechsel auf Leber, Nieren, oder Bauch. Heilerde-Auflagen entlasten die Entgiftungsorgane. Einmal in der Woche wirken Basen-Fußbäder günstig auf unsere Entsäuerung.

Die Ernährung während dieser Zeit sollte eine vegetarische Ernährung mit viel warmem Tee sein.  Festmahl- Bankette würden unseren Körper zu sehr beanspuchen und er würde sich deshalb nicht um die Entgiftung seines Grundsystems kümmern.

Aus der Tierwelt können wir lernen, dass Frühjahr eine Zeit der Stoffwchsel-Umstellung und Entschlackung ist. Tiere suchen sich im Frühjahr instinktiv eine vitaminreiche, pflanzliche Kost.

So könntest Du einige dieser Ideen aufgreifen und Dir wirklich etwas Gutes tun.

Gesundheitsübung: gratis Mini-Kurs

Jetzt zum Newsletter anmelden und den Mini-Kurs
für 0€ erhalten:

  • Lerne die Yuen-Methode kennen, um deine Gesundheit zu unterstützen
  • Erlebe innere und äußere Fitness
  • Einfach Mail eingeben, anmelden - und der Kurs kommt zu Dir

Du erhältst alle 2 Wochen Infos rund um natürliche Gesundheit. Newsletter via ActiveCampaign, s. Datenschutz.

 

5-Elemente Yuen-Methode:Gratis Mini-Kurs für Therapeuten

Du suchst nach einem Quantensprung für deine Patient*innen?
Hol dir meinen Mini-Kurs, jetzt für 0€!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.