Menu Close

Blog Gesundheits-Tipps

Besser hören mit energetischen Verfahren

Besser hören mit Yuen Methode

Kann man besser hören mit energetischen Verfahren? Ich meine tatsächlich, dass Du Dein Sinnesorgan Gehör verbessern kannst mit Homöopathie und der Yuen Methode. Was kannst Du für Dich tun?

Besser hören mit energetischen Verfahren – Homöopathie

Schlecht hören kann verschiedene Auslöser haben, altersbedingte Schwerhörigkeit, eine Veranlagung oder auch Lärm. Im Allgemeinen berücksichtigt  die Homöopathie Auslöser und Konstitution. Das richtige Mittel aktiviert mit seinem kleinen Reiz die Selbstheilungskräfte des Menschen. Ist das Mittel nicht passend, wird sich nichts am Symptom verändern.

Homöopathika bei Schwerhörigkeit

Hast Du  Ohrgeräusche und hörst schwer, kann Aurum metallicum die richtige Arznei sein. Dabei bist Du häufig gleichzeitig überempfindlich auf Geräusche. Im eher melancholischen Gemüt ist oft eine Reaktion auf schweren Kummer oder Kränkung zu finden.

Wenn Du den Kopf nach hinten wenden musst, um besser zu hören, hilft Dir die Flußsäure Acidum hydrofluoricum. Dabei ist Dein Körper eher mager, eventuell liegt eine Schilddrüsenstörung vor. Ganz häufig ist eine starke Neigung zu Karies an den Zähnen vorhanden.

Das Homöopathikum Acidum nitricum hilft Dir, wenn Du merkst, dass Zugfahren oder Autofahren Dein Gehör verbessert. Auch bist Du überempfindlich gegen Geräusche. Du kannst ärgerlich sein, stehst gerne im Mittelpunkt. Widerspruch macht Dich weinerlich und die Mundwinkel und der Anus reißen leicht ein.

WALA Cerebrum comp B ist ein anthroposophisches Komplexmittel. Es wirkt gegen degenerativen Veränderungen des zentralen  Nervensystems, welches Gehör und Gleichgewichtssinn steuert. Die regenerative Wirkung stellt sich nach meiner Beobachtung etwa nach einem Monat ein.

Mittelohrentzündung als Ursache des schlechten Gehörs

Die Paukenhöhle kann irritiert sein durch Mittelohrentzündungen oder sie kann mit Flüssigkeit gefüllt sein.

Hier kannst Du die Nosode Otitis media injeel einsetzen um die Körperkräfte anzuregen, den Infekt auszuheilen. Dazu solltest Du den Druckausgleich wiederherstellen, den die vergrößerte Tubenmandel verhindert.

OrganpräparateWie kannst Du die Tubenmandel abschwellen? Die Tubenmandel nimmt ihre Aufgabe wahr und arbeitet stark, um Erreger im Tubenkanal abzuwehren. Dabei vergrößert sie sich und macht es schwer, dass der Druckausgleich durch Schlucken gelingt.

Das Organpräparat WALA Tonsilla tubaria Gl D12 lässt die Reizung der Tubenmandel abklingen. Dazu kannst Du Regenaplex 6 für die Lymphe zusätzlich einnehmen.

Wenn die Mittelohrentzündung lange zurückliegt oder gar in der Kinderzeit war, kannst Du oft auch einen günstigen Effekt auf das Gehör erzielen, wenn Du dieses Mittel nimmst.

Besser hören mit energetischen Verfahren – Yuen Methode

Die Yuen Methode als energetisches Verfahren kommt ohne Berührung und ohne Medikamente aus. Hier lernst Du energetische Schwächen aufzuspüren. Diese kannst Du über einen Gedanken in die Mittellinie Schwächen in Stärken wandeln.

Aktivierung der Mittellinie

Lokalisiere die Mittellinie Deines Körpers, indem Du an diese Linie denkst und sie fühlst. Für Dein Gehör kannst Du einige kleine Übungen machen. Ich stelle Dir Geometrien vor, die Du über Deine Mittellinie stark machen kannst.  Wie kannst Du das tun? Du kannst für jeden Begriff der Eckpunkte in diese eigene Mittellinie denken.

Natürlich könntest Du Dich noch besser stärken, wenn Du diese Methode richtig lernst wie hier in meinen Online-Kurs.  Wenn Du die Grundlage der Yuen Methode schon kennst, empfehle ich Dir  den nächsten Schritt zu machen. Du kannst in der 5 Elemente Werkstatt lernen, wie Du Deine Ohren wesentlich verbesserst.

 

 

 

Die Ohren sind Sinnesorgan des Wasserelements

Zu jedem Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin gehört ein Sinnesorgan. Du kannst nun als Übung der Yuen Methode das Sechseck des höchsten Potenzial Deines Wasserelements stärken, spezifisch für Deine Ohren.

Die Ohren verbinden mit dem Nervensystem

Klang trifft auf Dein Trommelfell, es vibriert und der Gehörnerv leitet die Vibrationen als Signale zum Gehirn. Dort kannst Du die Autohupe vom Vogelgezwitscher unterscheiden. Du kannst in der Sprache den Worten die Bedeutung, und zwar Deine Bedeutung, zuordnen.

Mein Stress beim Hören

Wenn ich bestimmte Sätze oder Themen nicht hören möchte, kann es passieren, dass mein Unterbewusstsein die Ohren abschaltet. Auch an diese Möglichkeit gilt es zu denken. Kennst Du solche Themen, kannst Du Dich neutral zu ihnen stellen. Manche wichtigen Themen sind so tief verborgen, dass wir sie gar nicht in unser Bewusstsein heben können. Deshalb stärke Dich auch zu den unbewussten und unterbewussten Themen.

Gehörschäden

Was alles kann Dein Gehör schädigen: Lärm, Erkrankungen des Ohres und des Nervensystems, Veranlagungen, Giftstoffe. Diese Gründe, Ursachen und Effekte auf Dein Hören möchtest Du löschen, auf allen Ebenen.

Überlege Dir, was Deinen Ohren besonders wohl tut: Vielleicht Vogelgezwitscher, Stille, Meeresrauschen, bestimmte Musik, liebe Worte. Dann gönne Dir diese Wohltaten. Ganz sicher mögen Deine Ohren hören, wenn Du anderen Menschen etwas Liebes sagst.

Viel Freude, Neugierde und Erfolg beim Anwenden!

Disclaimer: Frage Deinen Arzt, Deinen Apotheker oder frage mich
Der Besuch dieser Seite, homöopathische Mittel, Pflanzen, Yuen Methode können nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Suche unbedingt einen Arzt auf, wenn Du unklare oder ernsthafte gesundheitliche Beschwerden hast!

Schwere Krankheiten sollten keinesfalls allein mit alternativen Methoden behandelt werden. Bespreche die Anwendung von homöopathischen Mitteln zur ergänzenden Behandlung mit Deinem Arzt!

Newsletter & eBook für SCHÖNE HAUTGratis für dich:
  • Lerne natürliche Methoden kennen, Deine Haut zu unterstützen und neu zu definieren
  • Lerne alles über Yuen Methode und 5 Elemente Werkstatt und lass deine Haut in neuem Glanz erstrahlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.