Menu Close

Blog Gesundheits-Tipps

Verbrennung im Körper – eine Redoxreaktion

Die Verbrennung im Körper – eine Redoxreaktion findet in unseren Zellen statt. Ich will es Dir erklären, was das ist und wie du die Zelle energetisch verbessern kannst mit Yuen Methode und mit verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln. Denn bei Metallen würden wir sagen sie rosten, beim Menschen sagen wir, sie altern.

Verbrennung im Körper – Redoxreaktion in den Zellen

Unser Körper hat eingebaute kleine Kraftwerke in jeder Zelle, die über die Zellatmung Energie freisetzen. Glucose und Sauerstoff kommt ins Kraftwerk und Energie kommt heraus. Als Nebenprodukt fallen Wasser und Kohlendioxid an. Ersteres scheiden wir über die Nieren aus, und letzteres atmen wir ab.

Zellatmung – so gewinnt unsere Zelle Energie

Verbrennung im Körper, Redox, Yuen Methode, Nahrungsergänzungsmittel, ASEAUnsere Zellen haben Mitochondrien, die tatsächlich kleine Kraftwerke darstellen. Sie sind ähnlich konstruiert wie ein Akku. In ihnen kommt Traubenzucker(Glucose) und Sauerstoff für die sogenannte Zellatmung zusammen und es entsteht Energie. Diese Energie speichern wir in unserem Energie-Molekül ATP.

Als Endprodukte dieser Reaktion bleibt Kohlendioxid und Wasser übrig. Das Word Redox kommt von REDuziern und OXidieren. Elektonen werden von einem Ausgangsstoff weggenommen, das heisst oxidiert und ein anderer Stoff bekommt die Elektronen und wird dadurch reduziert  – dabei wird die gewünschte Energie frei.

In der Redoxreaktion der Zelle zerlegt der Körper Glucose in kleinere Bruchstücke und gewinnt Energie durch diesen Abbauprozess. Endprodukt ist Wasser und Kohlendioxid, was wir beides prima ausscheiden können.

Energie in Muskelzellen

Wenn unser Muskel sehr viel Energie benötigt mehr als momentan verfügbares ATP vorrätig ist, erzeugt er über einen Gärungsprozess unsere Energiemolekül ATP. Das kennen wir alle, wenn wir die dadurch entstandene Milchsäure bei unserem Muskelkater spüren.

Wenn dass nicht ausreicht baut der Körper einfach Eiweißstoffe, seine Proteine ab um genug ATP herzustellen. Und das ist schade, denn so baut sich Muskelmasse ab.

Energie in den Herzmuskelzellen

Die Herzmuskelzellen benutzen Fettsäuren als Brennstoff um dauernd ATP herzustellen.

Verbrennung im Körper – Redoxreaktion und Yuen Methode

Mittellinie des Körpers, Yuen Methode,In der Yuen Methode arbeitet man rein energetisch ohne Medikamente und ohne Berührung. Interessant hierbei ist das Herzstück dieser Methode anzuwenden, nämlich mit körperlichem Fühlen die Mittellinie des eigenen Körpers zu finden. Was bewirkt diese Übung? Sie bewirkt, dass eine gefundene Schwäche in eine Stärke umgewandelt wird. Das ist wirklich unglaublich, wenn man das zum ersten Mal hört.

Deine Schwächen zu finden kannst Du lernen über meinen online-Kurs. Bis Du es kannst, stärke Deine Mittellinie für jede Geometrie und jeden Eckpunkt der folgenden Geometrien.

Auch kannst Du Dich hier auf der Website des Gründers Dr Kam Yuen umsehen und kannst englischsprachige Kurse erwerben.

Zellstoffwechsel

Jede Zelle hat eine Zellwand, die sie nach außen abgrenzt, ein wässriges Milieu in der Zelle genannt Zytoplasma. Im Zytoplasma sind die kleinen Organellen der Zell, wozu die vorher beschriebenen Mitochondrien gehören. Der Mittelpunkt der Zelle ist der Zellkern. Wie wir wissen besteht alles aus Molekülen, Atomen und Quantenpartikeln. Was ist nun das Pischingersche Grundsystem?

Redox, Yuen Methode, ASEADas ist das äußere Milieu um die Zelle, worin Nerven, Blutgefäße und Lymphgefäße eingebettet sind. Im besten Fall sind darin keine Bröselchen, sondern gelartige Flüssigkeit.

Wenn Du das Pischingersche Grundsystem stärkst, dann können sich Brösel und Bröckelchen von Zellabfällen, toten Zellen, Medikamente, Viren, Bakterien, Pilzen, Gewebebruchstücken, Parasitentoxine auflösen. Weil Du Deine Intuition schulst, kannst Du innerlich wissen, was Du bei Dir stärken solltest. Reinige also wirklich Dein Pischingersches Grundsystem. Lasse Alle Bröselchen in Quanten abbauen und öffne die Exitportale zum entlassen dieser überflüssigen Quanten.

Nach dieser Reinigung kann das Grundsystem die Zelle besser versorgen und die Abfälle tatkräftig entsorgen. Nun tut sich die Frage auf, wie oft man das machen soll? Wie oft putzt man seine Wohnung? Einmal im Jahr ist eindeutig zu wenig. In der Natur reinigen die Tier ihren Körper gründlich im Frühjahr. Hier könntest Du mitmachen, zum Beispiel diese energetischen Übungen häufig machen, Wasser trinken und weniger essen.

Alles was Dein Körper verstoffwechseln muss, das macht ihm Arbeit. Also gebe ihm weniger zu tun und miste aus.

Fitness der Mitochondrien

Redox, Yue Methode, Mitochondrium,Nun haben wir gereinigt und können uns der Energiegewinnung zuwenden. Stelle Dir Deine Mitochondrien als Akkus vor, hier kannst Du Strom zapfen. Genauso funktionieren die Mitochondrien, sie machen Strom über einen Elektronenfluss und können diese  Energie speichern im ATP Molekül, Wie beim Akku müssen wir auch die Mitochondrien wieder aufladen.

In die Mitochondrien geht hinein Glucose, Sauerstoff, Nahrungsenergie, und herausbekommen wir: ATP, Kohlendioxid CO2, Wasser. Wichtig ist die Funktion als Calciumspeicher.  Calcium bleibt gespeichert in den Mitochondrien als wichtiges Signalmolekül für die Signalübertragung im Körper.

Interessanterweise haben die Mitochondrien ein eigenes Erbgut DNA, das man meist von der Mutter ererbt.  Die Wissenschaftler denken, dass Mitochondrien selbstständige Lebewesen gewesen sein könnten und uns nun nutzen für unsere Energiegewinnung.

Stärke jeden Eckpunkt des Achtecks für Deine Energiegewinnung in Mitochondrien.

Auch die Fitness dieser Organelle können wir steigern mit Hilfe des Fitness-Hexagons der Yuen Methode: Stärke-Ausdauer-Beweglichkeit-Koordination-Agilität-Geschwindigkeit. Stärke also jeden Eckpunkt dieses Sechsecks für Deine Mitochondrien im Zuge Deiner Frühjahrskur- zunächst bis 100 Prozent, dann darüber und versuche es noch weiter zu stärken ins unendliche Potenzial.

Verbrennung im Körper – Redoxreaktion und Nahrungsergänzungsmittel

Resveratrol aus Granatapfel. Du kannst die Kerne aus dem Granatapfel lösen und Gerichte, Salate damit verfeinern. Auch kannst Du aus ihnen Saft pressen.  Die Substanz Resveratrol gilt als Anti-Aging -Mittel. So schützt sie vor UV Schäden. Auch bekämpft sie freie Radikale. Es dichtet ähnlich wie Coenzym Q10 die Lecks an den Mitochondrien.

Mein Favorite ist ASEA. Das Nahrungsergänzungsmittel ASEA, ein demineralisiertes Wasser mit Chlorid, hat ein patentiertes Verfahren ausgewogene, stabilisierte Redox-Signalmoleküle für den Körper zu liefern.

Und  auch Dr Yuen empfiehlt dieses Wasser ausdrücklich, da es synergistisch mit der Yuen Methode die angeborene Fähigkeit des Körpers sich selbst zu regenerieren, unterstützt.

Hier kannst Du den Link, den mir Dr Yuen zur Verfügung stellte(KLICKE), nutzen um alles nachzulesen. Es ist kein wohlschmeckendes Getränk, das möchte ich ausdrücklich dazu sagen, sondern ein Wasser mit Chloriden.

Jedoch der Geschmack ist nicht wichtig, weil es äußerst hilfreich für den Körper ist.  Denn Redox-Reaktionen sind die grundlegende Körper-Chemie für unsere Energie-Gewinnung. Und wie jeder weiß – um Energie geht es, Energie ist alles!!!!

2 Kommentare

  1. Marianne Greul

    Liebe Maria,
    dass Du dieses für mich neue Thema ASEA so schnell anschaulich in deinem neuen Artikel erklärt hast ist super. Vielen Dank! Ich werde es ausprobieren.
    Liebe Grüße Deine
    Marianne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.