Menü Schließen

Blog Gesundheits-Tipps

Was tun gegen Juckreiz

was tun bei Juckreiz

Ja was tun gegen Juckreiz? Hier will ich Dich informieren über Möglichkeiten der Homöopathie und der Yuen Methode.  Dieses lästige Symptom kann aus den verschiedensten Gründen auftreten: trockene Haut, zu geringer oder zu langsamer Histamin-Abbau, Neurodermitis, Ekzem, Schuppenflechte, Allergie, Urticaria, und vieles mehr.

Was tun gegen Juckreiz  – Homöopathika

Für die Homöopathie ist es ein Leichtes, dem Körper eine neue Information zu geben, so dass ein Symptom verschwindet. Hier stelle ich Dir 3 Mittel vor, die sehr gut funktionieren gegen lästigen Juckreiz.

was tun bei Juckreiz, CardiospermumCardiospermum

Cardiospermum gilt als das homöopathische Cortison wegen seiner entzündungshemmenden und Juckreiz stillenden Eigenschaften. Hilft es doch gegen allergische Hauterkrankungen, Sonnenallergie, Nesselfieber, Ekzeme, Hautjucken, Insektenstiche, Heuschnupfen.

Histaminum

Potenziertes Histamin regt den Körper an, einen Überschuss an Histamin schneller abzubauen. Und es beschleunigt den Vorgang das Histamin abzubauen, indem es spezifisch dafür die richtige Frequenz zur Verfügung stellt.

Sulfur

Sulfur ist ein großes Mittel in der Homöopathie, um den Körper aus Regulationsblockaden heraus zu holen. Es kann gut eingesetzt werden um Juckreiz zu mindern, da es das Vegetativum, das Nervensystem, Schleimhäute und Haut beruhigt und verbessert.

Was tun gegen Juckreiz  – Yuen Methode

Dr Yuen, Grandmaster des Shaolin KungFu, entwickelte die Yuen Methjode, eine großartige Selbsthilfe-Methode. Über die Mittellinie des Körpers kann jeder seine Schwächen löschen. Wie man nach Schwächen fahnden kann, lernt man im Online-Einführungskurs HIER. Und hast Du eine Schwäche erfasst, kannst Du kurz die Mittellinie Deines Körpers fühlen und die Schwäche ist sofort gelöscht.

Wenn man die Kunst beherrscht die Schwächen in der richtigen Reihenfolge zu finden, löst der Körper sogar selbst das Problem. Denn er kann dieses Löschen der Schwächen auslösen. So hilft der Körper sich selbst, stößt man diesen Prozess erst einmal an – eine rein energetische Herangehensweise.

Was tun bei JuckreizEmpfindungen löschen

Juckreiz ist einen Empfindung. Auch Empfindungen gilt es in der richtigen Reihenfolge anzuordnen, damit  Schmerz, unangenehme Gefühle und Irritationen verschwinden. Hierzu bedient man sich dem stärkenden Dreieck der falsch verstandenen Identität. Denn Empfindung, Körperreaktion und Emotion bilden ein Dreieck, das Dir hilft den Juckreiz zu löschen. Da alles in Dreiergruppen leichter dauerhaft wegbleibt.

juckend, brennend, übersensibel

Häufig sind mehrere Empfindungen am Juckreiz mit beteiligt, die man erkennen muss und löschen kann. Wenn man Übersensibilität findet, weist das auf eine Allergie hin.

Ursachen Gründe Effekt und Quellen

Wenn Du Ursachen, Gründe, Effekt und Quellen ausfindig machst, weshalb Du eine falsch verstandene Identität lebst, ist das sehr spannend. Bedarf es doch der eigenen Intuition. Denn nur sie findet die richtige Antwort. Jedoch gibt es noch einen Weg auf der Überholspur, indem man einfach Zahlen findet, wieviel Gründe noch gelöscht sein müssen, und diese Information dem eigene Bio-Computer überlässt. Sie sozusagen ohne auf die Inhalte der Schwäche einzugehen, einfach als Zahlen löscht.

Tatsächlich kann die Körperintelligenz diesen Prozess mit Leichtigkeit durchführen. Mit Staunen wirst Du merken, wie schnell und elegant der Körper sich selbst helfen kann, wenn Du immer mehr verstehen lernst, den eigenen Biocomputer zu bedienen.

Gesundheitsübung: gratis Mini-Kurs

Jetzt zum Newsletter anmelden und den Mini-Kurs
für 0€ erhalten:

  • Lerne die Yuen-Methode kennen, um deine Gesundheit zu unterstützen
  • Erlebe innere und äußere Fitness
  • Einfach Mail eingeben, anmelden - und der Kurs kommt zu Dir

Du erhältst alle 2 Wochen Infos rund um natürliche Gesundheit. Newsletter via ActiveCampaign, s. Datenschutz.

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.