Menü Schließen

Blog Gesundheits-Tipps

Junges Aussehen durch straffes Bindegewebe

Junges Aussehen durch straffes Bindegewebe ist unser Traum. Wir wünschen uns das für Hals, Bauch, Arme, Po und Beine. Es gibt dafür ein wichtiges Strukturprotein, das Kollagen. Wie könnte man Alterungsprozesse stoppen, die einhergehen mit mangelnder Kollagenbildung?  Kollagen sorgt für Struktur und Halt bei Sehnen, Bändern, Knochen, Knorpel und Haut. Wäre unser Bindegewebe straff, hätten wir ein verjüngtes Aussehen.

Straffes Bindegewebe durch Homöopathie

Ein Tipp aus der Homöopathie: Wir können mit homöopathischen potenzierten Präparaten der Fa Wala Verbesserungen für unser Bindegewebe erzielen. Es gibt Ampullen Bindegewebe Gl D6 oder D5. Diese kann man spritzen  oder als Trinkampullen verwenden. Sie verbessern den Tonus des Bindegewebes. Mit dieser Therapie strafft man das Bindegewebe im ganzen Körper.

Straffes Bindegewebe durch Faszien-Behandlung

Ein Tipp aus dem Sport: Unsere Faszien sind bindegewebige Umhüllungen von Muskeln, Sehnen und Bändern. Sie enthalten wichtige Nervenzellen: Tastkörperchen zur Schmerzwahrnehmung, Tastkörperchen für Bewegungsänderungen, Tastkörperchen für Druck, chemische Tastkörperchen und Temperatur-Tastkörperchen.

Wir können Verklebungen der Faszien lösen durch Faszien-Roller.

Diese Übungen pflegen unsere Bindgewebe. Sie bügeln enstandene Schäden aus. Faszien-Rollen vermindert Dellen. Es verbessert unser verjüngtes Aussehen durch straffes Bindegewebe.

 

Straffes Bindegewebe durch Bürstenmassagen

Bürsten ist die Massageform, die wir für uns selbst tun können. Unser Bindegewebe dankt uns jede Form der Massage-Therapie. Bürsten fördert die Durchblutung und Erneuerung der Haut und Unterhaut. Wir haben 2 Techniken dafür: Bürsten mit leichtem Druck und Bürsten mit stärkerem Druck.

Wenn wir sanft bürsten in Richtung zum Herz, regen wir die Lymph-Zirkulation an. Dadurch bringen wir Wassereinlagerungen in Bewegung.

Wir können auch mit der Bürste mehr Druck geben, wenn wir die arterielle Durchblutung anregen wollen. So gehen wir von der Brust zu Händen und Füßen. Gehen wir umgekehrt mit Druck von den Füßen aufwärts, regen wir die Venen an. Sie sind es, die das Blut wieder zurücktransportieren müssen.

Straffes Bindegewebe durch Yuen Methode

Die Yuen Methode hat ihre Wurzeln im Shaolin-Kung Fu. Diese Methode ist keine Heilungs-Methode, sondern stärkt unser Informationsfeld. Sie verbessert das Bindegewebe ohne Medikamente und ohne Berührung. Die Yuen Methode berücksichtigt alle Ebenen. Bindegewebe verbindet nicht nur unsere Muskeln und Organe miteinander, sondern hat auch einen Bezug zu unseren Bindungen mit anderen Lebewesen.

Abfallentsorgung aus dem Bindegewebe

Die Yuen Methode stärkt die Abfallentsorgung aus dem Bindegewebe. Sie verbessert das Entsorgen der Gifte aus dem Bindegewebe. Wir entlassen diese Gifte aus dem Körper über Urin und Stuhl. Neben den uns bekannten Ausscheidungsorganen gibt es  noch natürliche Exitportale des Körpers: wie Fuss-Sohlen, Hände, Kreuzbein, Achseln, unter dem Kinn. Diese zu aktivieren, lernt man in Kursen der Yuen Methode.

Ist das Bindegewebe entlastet, versorgt Lymphe, Blut und Nervensystem die Zellen besser. Die Yuen Methode stärkt die Zellen für eine starke Kommunkation mit dem Nervensystem. Damit werden die Zellen von der Zentrale aus richtig gesteuert und antworten der Zentrale wieder.

Auch stärkt diese Methode unsere Identität, löscht Emotionen, wie Angespannt-Sein. Das kann zum Beispiel in Beziehungen oder Bindungen zu anderen Menschen sein. Sie löscht dumpfe, schwere Körper-Empfindungen und alle körperlichen Reaktionen des Bindegewebes, des Kollagens und Elastins.

Negative Lebenserfahrungen der Vorfahren

Sie löst Überlagerungen unserer ureigenen Identität von negativen Lebenserfahrungen unserer Vorfahren ab. Vorfahren mit psychologischen Beziehungs- und Bindungsproblemen oder Traumata in Beziehungen können uns unbewusst belasten. Die Yuen Methode löscht dafür alle Gründe, Ursachen und den Effekt auf uns. Sie klärt das Energiefeld.

Deshalb löst sie die Verbindung zu negativen, krankmachenden Einflüssen. Sie trennt uns von Themen, die wir von anderen übernehmen. Man kann tatgsächlich die Erinnerungen jeglicher belastender Themen aus Zellen, Bindegewebe, den Umhüllungen der Organe und Muskeln herauslöschen.

Den Wechsel des Energiefeldes spüren wir deutlich, wenn unsere Wahrnehmung gut ist. Wir lernen zu unterscheiden zwischen Gleichem und Nicht-Gleichem. Auch müssen wir Veränderung oder keine Veränderung wahrnehmen. Im Kung Fu ist das Training für die Wahrnehmung sehr wichtig. Das stellt uns die Yuen Methode als Download zur Verfügung.

Tatsächlich können wir alte vergessene Fähigkeiten wieder hervorholen. Wie geht das ? Es geht über das Stärken der Mittellinie.

Stärken der Mittellinie

Die Mittelline ist die Linie, die rechte und linke Körperhälfte voneinander trennt. Sie ist auch der Ort, an dem sich der Wechsel von einer Schwäche in eine Stärke vollzieht. Man kann täglich selbst in die Mittellinie des Körpers denken.

So kannst Du, als Leser, für Themen, die Dich angesprochen haben, selbst in Deine Mittellinie denken. Probiere es aus, das Aktivieren der Mittellinie löscht Schwächen und wandelt diese in Stärken um. Näheres kannst Du im Online-Kurs lernen.

Gesundheitsübung: gratis Mini-Kurs

Jetzt zum Newsletter anmelden und den Mini-Kurs
für 0€ erhalten:

  • Lerne die Yuen-Methode kennen, um deine Gesundheit zu unterstützen
  • Erlebe innere und äußere Fitness
  • Einfach Mail eingeben, anmelden - und der Kurs kommt zu Dir

Du erhältst alle 2 Wochen Infos rund um natürliche Gesundheit. Newsletter via ActiveCampaign, s. Datenschutz.

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.