Menü Schließen

Blog Gesundheits-Tipps

Fettleber energetisch behandeln

Fettleber energetisch therapieren

Wie kann man die Fettleber energetisch behandeln? Die Diagnose Fettleber ist eher ein Zufallsbefund, da sie keine Beschwerden macht. Als Ursachen gelten Alkohol, Diabetes, Übergewicht, Bluthochdruck, manche Medikamente, Darmpilze, Hepatitis, Fruktose-Intoleranz, Galaktoseintoleranz.

Nachdem unsere Leber so wichtig ist, hier einige Möglichkeiten die Fettleber wieder zurückzubilden: Tipps aus der Homöopathie und Yuen Methode

Fettleber energetisch behandeln – Homöopathie

Fettleber energetisch therapierenDer Ansatz der Homöopathie ist, die Symptome des Menschen zu erfassen und ein ähnliches Mittel zu finden.

Ursachen beseitigen

Bei Leberverfettung aufgrund von Giften, wie Alkohol, Lösungsmitteln, bestimmten Medikamenten kann man Nux vomica einsetzen. Um Zucker wie Glucose, Fructose besser zu verstoffwechseln hat sich Lac humanum bewährt. Während bei Übergewicht oft Graphites angezeigt ist.

Unterdrückte Wut

Manchmal findet man eine unterdrückte Wut, die gelöscht werden will, damit sie nicht als Laus auf der Leber, dieses wichtige Organ irritiert. Hier kommt Staphisagria in Frage, das nach heftigem Ärger hilft, oder nach Demütigung und Kränkung. Normalerweise setzt man es ein nach Stichverletzungen oder Insektenstichen.

WALA Hepar GL D4

Das Organpräparat regeneriert die Leber zuverlässig, egal woher die Störung stammt. Zu Hepar kann man homöopathische Begleitmittel verordnen, wie Carduus marianus. Natürlich reicht da nicht eine Ampulle sondern Monate lange Therapie ist angesagt. Jedoch ist die Organtherapie neben der Veränderung des Lebensstils eine sehr zuverlässige Möglichkeit zu helfen.

Fettleber energetisch behandeln – Yuen  Methode

Die Yuen Methode ist keine Behandlung, sondern eine rein energetische Verbesserung. Was nach meiner Beobachtung sehr gut hilft. Denn erst stimmt die Energetik, und dann zieht das Organ nach. Wie bei der Homöopathie, so geht auch die Yuen Methode nach Symptomen vor.

Findet man eine Schwäche, so kann sie über die Mittellinie des Körper gelöscht werden.

Fette

Fettleber energetisch therapiere, Yuen MethodenLeberstoffwechsel Nun kannst Du folgendes stärken und die dazugehörigen Schwächen löschen: Um den Leberstoffwechsel in Schwung zu bringen stärke die Energie – für Zucker verstoffwechseln und für Gifte abbauen.

Weiter hin reguliere den Fettstoffwechsel der Leberzelle, indem Du herausfindest, wo hier die Schwäche liegt: Ist es zu viel Antransport, zu wenig Abtransport, zu viel Synthese oder zu wenig Abbau.

Zu jedem Thema kannst Du Gründe Ursachen und Effekt auf die Leberzelle löschen.

Ist der Stoffwechsel geklärt, kannst Du die die Leberzelle regenerieren, indem Du die Zelle anspannst und entspannst, genauso, als ob es ein Muskel wäre. Wie das geht, kannst Du im online Kurs( KLICKE HIER) lernen, wie man an nicht sichtbaren Strukturen, die Anspannen/Entspannen-Fitness stärkt.

Und Du lernst, wie Du die Leberzelle bidirektional mit dem Gehirn kommunizieren lassen kannst, um die Steuerung wirklich zu berichtigen.

Und das Wichtigste zum Schluss jede Lebertherapie bringt mehr Humor, Gelassenheit und Geduld mit sich und anderen!

1 Kommentar

  1. Christine

    Liebe Maria,
    Mit diesem Thema hast Du einmal wie so oft, ins Schwarze getroffen. Die Leber als zentrales Organ ist so wichtig und oft vernachlässigt. Ich danke Dir von Herzen für diesen weiteren für mich sehr wertvollen Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.