Menü Schließen

Blog Gesundheits-Tipps

Wundheilung nach Zahnextraktion energetisch unterstützen

Wie kann man die Wundheilung nach Zahnextraktion energetisch unterstützen? Hier will ich Dir Tipps geben aus der Homöopathie und Yuen Methode. Wenn man einen Zahn gezogen bekommt, berücksichtigt man verschiedene Schichten – den Knochen, die Knochenhaut und das Zahnfleisch. Denn alle können für einen gute Wundheilung sorgen.

Wundheilung nach Zahnextraktion energetisch unterstützen – Homöopathie

Die Homöopathie kennt viele Heilpflanzen zur Wundheilung.  Wie zum Beispiel Arnica:

Arnica montana

Wundheilung nach Zahnextraktion energetisch unterstützenArnica wächst auf den Bergen und ist seit alters her eine bekannte Heilpflanze. Unsere Vorfahren setzten es schon bei Verletzungen ein. Als Homöopathikum wirkt es blutstillend, abschwellend, und Schmerz lindernd. Und ist somit genau das Richtige um nach Operationen eine optimale Heilung zu haben.

So kann man es schon vorbeugend, also am Abend vor dem zahnärztlichen Eingriff anwenden. Und man fährt mit der Anwendung fort bis die Wunde geheilt ist.

potenzierte Organpräparate

Die Firma WALA stellt uns Organpräparate für Oberkiefer (Maxilla feti), für Unterkiefer (Mandibula feti) für Zahnfleisch (Gingiva) und für die Knochenhaut (Periosteum) zur Verfügung.

So kann man den Knochen aufbauen mit der Potenz D4, und einen Entzündungs- oder Reizzustand nehmen mit der Potenz D30.

Lymphmittel

Lymphmittel wie zum Beispiel das Komplex-Homöopathikum Lymphomyosot  unterstützen die Abschwellung. Auch bewegen sie die Lymphe und sorgen für einen innere Lymphdrainage.

Wundheilung nach Zahnextraktion energetisch unterstützen –  Yuen Methode

Dr Kam Yuen, Grandmaster des Shaolin KungFu, entwickelte die energetische Yuen Methode, eine berührungslose Methode, die über unsere Körperintelligenz die Selbstheilungskräfte und auch die Wundheilung steuert. Hier löscht man Schwächen und wandelt sie in Stärken. Dieses Kunststück bringt das Fühlen der Mittellinie Deines Körpers zustande. Genaueres lernst Du im Online Kurs ( siehe HIER).

körperliche Ebene

Wundheilung nach Zahnextraktion energetisch unterstützenWundheilung nach Zahnextraktion energetisch unterstützenDie körperliche Ebene, beginnend von Quantenpartikel an – endend bis zur Knochenstruktur, musst Du nach Schwächen absuchen, und diese dann in Stärken wandeln.

geistige Ebene

Oft haben wir gebunden an einen Zahn sehr viele Emotionen, wie hart bleiben, sich durchbeißen, mit Frust, Ärger, Angst, Stress, Trauer. Auch diese Emotionen können störend wirken und Du solltest sie löschen.

seelische Ebene

Ein kleiner Eingriff wie das Zähne-Ziehen, kann Trigger sein für andere Verletzungen, die der Körper jemals hatte, Krankheiten, Ängste, an die wir uns in unserer seelischen Ebene erinnern mit allen damaligen Schwächen. Und wir erinnern uns nicht nur an eigene Verletzungen, sondern auch an Verletzungen unserer Vorfahren, Eltern, Familie, Freunde. Weil wir energetisch vernetzt sind, gibt es manchmal auch Faktoren von anderen zu beachten. Gerade in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)lernt man alle Faktoren inneren, äußere und dazwischen liegende einzubeziehen.

Die Kunst ist es auf der schwächsten Ebene zuerst zu beginnen und dem Weg der Schwäche weiter zu folgen, Schritt für Schritt. Lerne mehr darüber aus dem Buch 5 Elemente Werkstatt HIER:

Und Du wirst feststellen die Kombination der beiden Methoden Homöopathie und Yuen Methode bringt wirklich einen schnellen Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.